Vortrag/Lesung »Nicht von gestern: Freimaurer heute« in der VHS Gevelsberg

Die Faszination des wahrscheinlich aus dem Mittelalter stammenden Bruderbunds der Freimaurer ist ungebrochen. Eine der ältesten deutschen Freimaurer-Logen hat ihren Sitz im Ennepe-Ruhr-Kreis – und eines der Logenmitglieder hat 2009 mit »Freimaurer in 60 Minuten« das derzeit meistverkaufte deutschsprachige Buch zum Thema geschrieben.

Mit seinem neuen Buch »Nicht von gestern: Freimaurer heute« porträtiert der Autor nun zeitgenössische Freimaurer: Darunter »Menschen für Menschen«-Gründer Karlheinz Böhm, RTL-Soap-Star Wolfgang Bahro (»GZSZ«), »Sat.1 Imbiss-Tester« Harry Schulz, aber auch der vor rund zwei Jahren verstorbene Ennepetaler Heimatkundler Hermann Hirschberg.

Was hat die Logen-Brüder begeistert und zusammengehalten, wie sind sie zur Freimaurerei gekommen und wie haben sie sich durch die »Arbeit am rauen Stein«, dem freimaurerischen Symbol für die eigene Persönlichkeit, verändert?

Diesen und weiteren Fragen geht eine Lesung ausgewählter Porträts inklusive musikalischer Begleitung am 27.10.16 um 19 Uhr im Café DIAlog der Volkshochschule in Gevelsberg nach. Eine Einführung in die Freimaurerei, ihre Symbolik und die Geschichte der Schwelmer Loge durch den Sekretär der Loge Lutz Ellinghaus sind Teil des Programms. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind u. a. via mail@en-freimaurer.de möglich.